Herzkatheter

Eine Herzkatheteruntersuchung wird erforderlich, wenn eine Durchblutungsstörung am Herzen wahrscheinlich ist. Sollte sich der Verdacht bei der Untersuchung bestätigen, kann in vielen Fällen die Therapie gleich mit erfolgen. Dabei wird in den meisten Fällen ein so genannter Stent in das erkrankte Herzkranzgefäß eingebracht und durch diese Gefäßweitung die Durchblutung wieder hergestellt.

Diese Untersuchung / Therapie wird in der Regel von Dr. C. Müller in der St. Barbara-Klinik Hamm durchgeführt. Wir arbeiten aber auch mit anderen renomierten Zentren zusammen, so dass, sollte ein solcher Eingriff erforderlich werden, Sie sicher in guten Händen sein werden.

nach oben